Inventory for i-doit

monitos inventory for i-doit ist eine Engine zum Auslesen von Informationen aus WMI, SSH und SMTP-Geräten. Mit monitos inventory für i-doit kann die IT-Infrastruktur durch eine automatisierte Discovery erfasst und die Daten an die CMDB von i-Doit übergeben werden. monitos inventory for i-doit integriert sich nahtlos in i-doit und erweitert dessen Funktionalität.

Der manuelle Import und die händische Zuweisung der Objekte in i-doit entfällt.

Auch das Monitoring bezüglich möglicher Änderungen in der IT-Umgebung und der Abgleich mit i-doit ist möglich. der Zugriff von i-Doit erfolgt ohne, dass auf den Geräten zusätzliche Agenten zu installieren sind.

Alle Windows, SNMP und SSH-Devices, die sich im Netzwerk befinden, können somit erfasst und dem Standort zugewiesen werden. dabei ist es nicht erfordelich Agenten auf den Arbeitsplätzen zu installieren.

Inventory for i-doit kann als integraler Bestandteil der ITSM-Integrationsplattform monitos, aber auch als eigenständige Add-On für i-doit, erworben werden. Eine Umstellung auf die ITSM-Plattform monitos ist dabei nicht zwingend erforderlich.

Installiert wird Inventory for i-doit direkt auf dem i-doit-Server.

im Überblick

  • UNIX-/ Linux-basierte Lösung
  • Lizenzierung angepasst an Ihre i-doit-Lizenz
  • Vollwertiges i-doit Add-on
  • Einfache Konfiguration
  • Filtereinstellungen bei der Discovery
  • Einfache Bedienung über Weboberfläche
  • Software benötigt keine Agenten
  • Installation auf dem i-doit Server
  • Filtereinstellungen bei der Discovery Discovery & Inventarisierung

erfasste Informationen

  • Hostname, IP, DNS
  • Hersteller, Modell, Seriennummer
  • Betriebssystem
  • installierte Software inkl. Lizenzen
  • Festplatten und Partitionen
  • Speicher
  • CPU
  • User
  • Monitore
  • Standorte

unterstützte Schnittstellen

  • WMI
  • SNMP
  • SSH