Sie sind hier: Startseite » ITSM » Monitos » CMDB

IT-Dokumentation

In der CMDB ist die Erfassung und Verwaltung der gesamten IT-Infrastruktur möglich. Dies bezieht sich auf die Betriebsräume, die Server, Switches und sonstiger Geräte, sowie aktiven und passiven Verbindungen, auf Software und Datenbanken bis hin zur Abbildung komplexer Systeme wie Cluster, SAN, Virtualisierung oder Blade-/Chassis-Systemen.

Integration mit dem Monitoring

Die Monitoring Objekte werden zentral über die IT-Dokumentation konfiguriert. Im Monitoring wird durch ein Info-Icon gekennzeichnet, welches Objekt aus der CMDB stammt. Werden Änderungen an einem CI im i-doit durchgeführt, werden diese direkt im Monitoring synchronisiert. So ist zu jedem Zeitpunkt gewährleistet, dass die Daten im Monitoring auf einem aktuellen Stand sind. Zusätzlich profitieren Sie durch die Kopplung von Features wie die automatische Zuweisung von Monitoring-Sets über Custom Variablen oder die verteilte Konfiguration von Monitoring-Zonen.